Filofax oder wie organisiere ich alle Termine für eine Familie

Endlich habe ich mal Zeit, Dir von meinen neuen Organizer zu berichten, naja, eher vorzuschwärmen ;-)

Ich habe es eine Weile lang mit dem Planer vom iPhone und iPad versucht, aber das ist einfach zu unübersichtlich für eine vierköpfige Familie.
Also ab in den Keller und den alten, kleinen Organizer rausgesucht. Übers Internet habe ich versucht, noch einen Kalender fürs Jahr 2014 zu bekommen: alles ausverkauft. Am Telefon wurde ich sogar ausgelacht! Also im Mai ist das anscheinend unmöglich.... :-(

Dann habe ich den Filofax Domino im Internet gesehen und mich sofort verliebt! Mit seinem A5 Format und dem Gummibandverschluß bietet er unglaublich viel Platz! Ein paar Tage hatte ich ihn vor mir und jetzt waren auch meine letzten Zweifel verschwunden. Aber der Kalender und die Reiter haben mich gar nicht überzeugt. Na gut, ich bin ja kreativ, da wird mir schon was einfallen!

Hier zeige ich Dir mal die ersten Eindrücke und Kreationen:








Ich bin wirklich happy, er ist mein ständiger Begleiter geworden. Auch meine Projekte und Notizen habe ich jetzt alle an einem Ort - sehr hilfreich! :-)

Es fehlen noch einige Reiter, ich werde Dich auf dem laufenden halten. 

Liebi Grüessli, Renée

Kommentare:

  1. Hey, das sieht echt voll cool aus! Hab auch schon daran gedacht wie ich mein geliebtes Filo fürs nächste Semester fit bekomme. Ich hab nur das Problem mit den Löchern. Wie hast Du die so genau hinbekommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jutta! Ja, das wichtigste Hilfsmittel ist die Crop-a-dile ;-) Einfach nach Vorlage mehrere Blätter gleichzeitig stanzen. LG Renée

      Löschen